Virtuell vs. Reell

Das Hirn von Kindern ist erst mit ca. 20 Jahren reif genug dafür, um den Unterschied zwischen virtueller und reeller Realität zu begreifen, beziehungsweise zu unterscheiden.


Chatrooms, Facebook, Netlog, MSN, ISQ, Skype, etc...

Chat

Jugendliche und Kinder  werden spätestens in der Oberstufe mit diesen Anliegen zu Ihnen kommen, weil alle Anderen dies auch benutzen. Wenn wir von diesen Chatrooms reden, sprechen wir immer auch von, Cyber-Mobbing oder Cyber-Bullying. Hier geht es darum, den Ruf von jemandem zu schädigen oder sogar zu zerstören. Wenn diese Chatrooms seriös eingerichtet werden, schützen Sie Ihre Kinder optimal. Folgen Sie dazu bitte den untenstehenden Links:

 

Netlog: Privatsphäre - Einstellungen

Facebook: Privatsphäre - Einstellungen


Sex und Pornografie gehören im Internet absolut zu den gängigsten Themen überhaupt. Wussten Sie, dass Sie mit Suchwörtern wie Sex (598'000'000), xxx (249'000'000) und mit Porno (153'000'000) Suchresultate bei Google erzielen. Im Gegensatz dazu Schule (59'600'000), Mathematik (11'400'000) oder für Hausaufgaben lediglich (1'560'000) Treffer zu verzeichnen sind.

 

 

Wie kann ich verhindern, dass mein Kind "gefährliche" Webseiten aufrufen kann?

Sicherheitseinstellungen

Sicherheitseinstellungen Internet Explorer

Sicherheitseinstellungen Mozilla Firefox

Sicherheitseinstellungen Mac OS X


Gewalt, Mord und Brutalität

Gewalt, Mord und Brutalität ist ebenso leicht für Jugendliche und Kinder zu erreichen, wie alle anderen Themen im Internet. Mit Gewalt (31'000'000), Mord (14'700'000) oder Brutalität (292'000) erreicht man Seitenzahlen bei Google, welche einem schlichtweg nur zu denken geben...

 

 

Heute werden so viele Leute auf der Strasse grundlos zusammengeschlagen. Da stellen sich Fragen wie:

  • woher kommt das wohl?
  • Ist das die Auswirkung von Killergames?
  • Haben die Schläger schlicht und einfach das Gefühl, "der steht eh wieder auf, wie in meinem Spiel auch!"?
  • Können diese Leute die virtuelle Welt wirklich nicht mehr von der reellen unterscheiden?
  • Wo bleibt der gesunde Menschenverstand?
  • Sind wir wirklich so erzogen worden?

Sie sehen es gibt viele Fragen und wie sieht es mit den Antworten aus?
Wer die wohl wissen mag?

Wie kann ich verhindern, dass mein Kind "gefährliche" Webseiten aufrufen kann?

Sicherheitseinstellungen

Sicherheitseinstellungen Internet Explorer

Sicherheitseinstellungen Mozilla Firefox

Sicherheitseinstellungen Mac OS X


Online Spiele, Games, Spielsucht...

Bei verschiedenen Online-Spielen wie Second-Life, Sims, Runes of Magic, World of Warcraft oder Streetcrime können zum Beispiel eine ganze Stadt aufgebaut werden, es gibt Shops, in denen man mit virtuellem Geld einkaufen kann.  Man spielt Krieg auf der Strasse in einem Phantasieland oder sonst irgendwo. Leider sind diese Spiele heute bereits so aufgebaut, dass man den Unterschied nicht mehr feststellen kann, ob man noch virtuell einkauft, oder doch schon reell. Denn irgendjemand muss ja daran Geld verdienen.

 

Zu den Spielen:





Teilen

Impressum  |   Druckansicht  |   Nach oben  |   © 2017  Talrose.ch
Sie sind hier : Themen

Blog

Spendenkonto

Bankverbindung...

Gästebuch

Gaestebuch

Banner

Kinder-im-Internet.ch Jugendschutz und Prävention \“Plattform der Internet-Prävention für Eltern, Jugendliche und Kinder \”

News - Feed

RSS-Feed Kinder im Internet

Facebook



Teilen

Google Plus